MOTIVATION FÜR JUGENDLICHE

Onlinekurs "Teenager masterclass"

TEENAGER MASTERCLASS

Einfach motiviert Als Teenager

Motivation ist in der Pubertät so eine Sache. Die Jugendlichen haben irgendwie auf nichts Lust und Eltern gehen die Ideen aus. 

Dieser Onlinekurs ist speziell auf die Bedürfnisse der Teenager zugeschnitten: 

  • Kurze Videos und praktische Übungen
  • Wie wirst du glücklich? 
  • Wie kannst du selbstbewusster werden? 
  • Wie lernst du mit Spaß?
  • Wie setzt du dir Ziele 
  • und vieles mehr! 

Dauer

8 Module

Alter

ab 12 Jahren

Kundenstimmen

Das sagen Die Jugendlichen über den Kurs

KursInhalte - die geballte Motivation für Jugendliche

Der Kurs ist in 8 Module unterteilt. Jedes Modul beinhaltet ein Video und eine praktische Übung dazu. Die einzelnen Module mit den wichtigsten Inhalten sind: 

Was passiert in der Pubertät

  • Was passiert in der Pubertät mit dir?
  • Welche Entwicklungsstufen durchläufst du?
  • Warum herrscht in dir so ein Gefühlschaos? 
  • Warum bist du morgens so müde und was kannst du dagegen tun? 

Gefühle steuern

  • Wie beeinflussen deine Gedanken deine Gefühle? 
  • Was kannst du tun, um schnell in gute Stimmung zu kommen? 
  • Wie teilst du dir deine Energie bestmöglich ein? 

Anleitung zum Glücklich sein

  • Was ist der Unterschied zwischen Spaß und Freunde? 
  • Wie kannst du Verantwortung für dein Leben übernehmen? 
  • Wie holst du dir Freude und Glück dauerhaft in dein Leben?

Ziele finden

  • Welche Ziele hast du? 
  • Wie kannst du deine Ziele auch erreichen? 
  • Wie findest du dein Ziel, wenn du keines hast? 

Passt dein Umfeld?

  • Mit wem umgibst du dich? 
  • Warum ist es wichtig, sich seine Freunde mit Bedacht auszuwählen?
  • Nimm keine Kritik von Menschen an, die du nicht auch um Rat fragen würdest. 

So lernst du motivierter

  • Wann lernst du am besten? 
  • Wie kannst du dich zum Lernen motivieren? 
  • Wie lernst du richtig? 
  • Mit welchen mentalen Tipps fällt dir Lernen leichtern? 

Fokus halten

  • Warum lassen wir uns leicht ablenken und wie vermeidest du das? 
  • Was ist Fokus und warum ist das wichtig?
  • Wieso ist Multitasking schädlich? 
  • Wie kannst du zwischen wichtig und dringend unterscheiden? 

Selbstvertrauen steigern

  • Was sind deine Stärken?
  • Was kannst du besser als andere? 
  • Wie schaffst du es, an dich zu glauben? 
  • Wie wirst du selbstbewusster und selbstsicherer? 

Kursablauf

Jeden Tag Ein Modul

Wir behandeln jeden Tag ein neues Thema, aufbauend auf die vorherigen Lektionen. 

In den Lektionen sind immer auch Übungen enthalten. Daher benötigen die Jugendlichen Stift und Papier. 

Die Videos sind alle nur 20- 30 Minuten lang. Mehr Zeit braucht es pro Tag nicht

Quiz zum Weiterkommen

Am Ende jeder Lektion gibt es zu dem Video 5 Fragen. Vier davon müssen richtig beantwortet sein, um die nächste Einheit freizuschalten. 

Dies festigt die Inhalte nochmal und lädt die Teilnehmer zum Reflektieren an. 

 

Häufige Fragen rund um den Kurs

Nach dem Kauf steht dir direkt die erste Lektion zur Verfügung.

Nach jedem Modul gibt es Fragen zu beantworten. Hat dein Kind die Fragen richtig beantwortet, wird am Folgetag das nächste Modul freigeschalten.

Du hast nach dem Kurs noch 3 Monate Zugriff auf alle Videos. 

Du klickst den Link „Kurs buchen“ und kommst direkt zur Bezahlseite des Anbieters. 

Der Kurs ist für Kinder ab 12 Jahren gemacht. Nach oben gibt es keine Grenze, da die Themen sowohl für 18-Jährige als auch für 12-Jährige relevant sind. 

Wenn du mehrere Kinder im Teenageralter hast, dann reicht es, den Kurs 1x zu kaufen. Die Videos können mehrere Kinder gleichzeitig ansehen. 

Ich verstehe, dass vieles doof ist, was die Eltern anbieten. Du kannst deinem Kind erklären, dass die Videos nur kurz sind und dass es nichts zu verlieren hat, mal reinzuschauen. Machen wir einen Deal – dein Kind schaut sich den Kurs an und wenn es wirklich absolut nichts gelernt hat und alles doof war, dann meldest du dich und du bekommst dein Geld zurück! 

Nein. Für den Kurs sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. 

Dein Kind braucht ein Handy oder einen Laptop oder PC, mehr nicht. 

Es ist jeder Familie überlassen, wie es die Lektionen in den Alltag einbaut. Entweder vereinbart ihr eine feste Tageszeit oder einen Tag in der Woche, an dem dein Kind seine Lektionen macht. 

Am besten sage deinem Kind, was es davon hat, wenn es den Kurs durchgemacht hat: 

Nach dem Kurs wird dein Kind wissen, wie man:

  • leichter lernen
  • weniger Stress mit den Eltern hat
  • sich motivieren kann, auch wenn man echt null Bock hat
  • seine Aufgaben mit viel mehr Spaß bewältigen.
  • seine Ziele erreicht (egal ob in der Schule oder privat)
  • leichter Freunde findet
  • selbstbewusster wird

Es sind doch nur 8 Tage á 20 Minuten! 

kostenfreie Leseprobe

Die besten pubertät-überlebens-tipps für Eltern

Endlich ist es da. Das Buch, das Eltern hilft, die Pubertät ihrer Kinder zu überstehen, ohne dabei wahnsinnig zu werden. 

Sichere dir hier deine kostenfreie Leseprobe. 

Du meldest dich für meinen Newsletter an, den du jederzeit wieder abbestellen kannst. Hinweise zum Datenschutz und Widerrufsrecht.